Corona-Virus

Corona-Virus – Situation und Maßnahmen am IAG

Die TU informiert regelmäßig und tagesaktuell hier:

Mitteilungen des Präsidiums der TU Darmstadt zum Thema Coronavirus

Hier finden sich zahlreiche Hinweise und Informationen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Studierende. Bitte informieren Sie sich über diese Seite regelmäßig über die Situation an der TU!

Hinweise an die Studierenden:

  • Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/21 finden weitgehend in digitaler Lehre (Online-Lehre) statt. Einzelne Praktika können auch als Präsenzlehre stattfinden. Die Vorlesungszeit des Wintersemesters startet am 2.11.2020.
  • Klausuren finden in der Regel als Präsenzprüfungen unter Einhaltung bestimmter Sicherheits- und Hygienemaßnahmen statt.
  • Nur Beschäftigte der TU Darmstadt haben zurzeit Zutritt zu den Gebäuden der Universität. Bitte kommen Sie nicht an das Institut, es sei denn für angesetzte Praktika oder Prüfungen!
  • Nutzen Sie E-Mail und andere Online-Tools (Zoom, Skype etc.) wenn Sie z.B. mit dem Betreuer Ihrer Abschlussarbeit sprechen müssen.
  • Das Studienbüro bietet bis auf Weiteres keine Präsenzsprechstunden an. Zum Ausgleich hat das Studienbüro in Moodle eine Onlinepräsenz eingerichtet! Hier finden Sie auch Informationen zur Onlinesprechstunde.
  • Aktuell dringend notwendige Dokumente (z.B. Thesis-Anmeldungen, Krankmeldungen, Entlastungszettel etc.) schicken Sie bitte als Scan per E-Mail an oder laden Sie im Moodle-Kurs des Studienbüros hoch.
  • Die Anmeldung von Abschlussarbeiten ist zurzeit nur per E-Mail möglich. Bitte wenden Sie sich hierzu zunächst per E-Mail an das Studienbüro (). Das Gleiche gilt für die Verlängerung von laufenden Abschlussarbeiten.
  • Die Abgabe von Abschlussarbeiten erfolgt wie üblich über TUbama. Gleichzeitig senden Sie bitte eine elektronische Version (PDF-A), inklusive der eingescannten Erklärung nach § 22(7), per E-Mail an Ihre Betreuer und mit derselben E-Mail – in CC – an das Studienbüro ().
  • Für alle weiteren Fragen und Vorgänge wenden Sie sich bitte per E-Mail an .

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf den TU- und Institutswebseiten und fragen Sie bitte regelmäßig Ihre E-Mails und TUCaN-Nachrichten ab!

Bitte nehmen Sie die Situation ernst und verhalten Sie sich angepasst. Hinweise hierzu finden Sie z.B. auf den Seiten des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration (HMSI). Passen Sie auf sich – und Andere – auf!

K.E. Roehl, aktualisiert 17.07.2020.