HydroThermikum

Forschungs- und Lehrlabore

High-Tech Analytik und ein interdisziplinäres Laborkonzept bieten ein breites Spektrum an Untersuchungsmöglichkeiten.

Das interdisziplinäre Laborkonzept des HydroThermikums bietet ein breites Spektrum an geothermisch, hydrogeologisch und sedimentgeologisch relevanten Analysemöglichkeiten für Fest- und Lockergesteine sowie Fluide. Es ist aufgebaut aus einem thermophysikalischen Labor, der Permeametrie und Porosimetrie, einem Thermo-Triax-Stand, sowie jeweils einem geotechnischen, hydrochemischen und sedimentgeologischen Labor.

Die allgemein gültige Laborordnung des Fachgebietes Angewandte Geothermie kann hier eingesehen werden.