Master

Studiengang – Master

Master of Science (M.Sc.) „Angewandte Geowissenschaften“

Der vier-semestrige Master-Studiengang wurde zum Wintersemester 2010/11 eingeführt und zum Wintersemester 2014/15 reakkreditiert. Er vertieft vor allem die angewandten Aspekte der Geowissenschaften, mit einem geowissenschaftlich orientierten Fokus auf der Umweltforschung. Aufbauend auf ein geeignetes Bachelorstudium werden in dem Masterstudiengang Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen insbesondere in den Bereichen Hydrogeologie, Umweltgeochemie, Ingenieurgeologie, Geothermie, Angewandte Mineralogie sowie Atmosphärisches Aerosol vermittelt, um die Absolventen und Absolventinnen in die Lage zu versetzen, die mit den Zukunftsthemen Wasser, Energie und Umwelt verbundenen Fragestellungen selbständig und verantwortlich bearbeiten zu können. Die Studierenden wählen zu Beginn des Masterstudiums eine von zwei Vertiefungsrichtungen („Angewandte Geologie“ oder „Umweltgeochemie“). Jede der Vertiefungsrichtungen besteht aus einem speziell angepassten Pflicht- bzw. Wahlpflicht-Modulangebot.

Zugangsberechtigt sind alle Interessenten und Interessentinnen mit einem Bachelor in Angewandten Geowissenschaften oder einem vergleichbaren Abschluss. Über die Zulassung entscheidet im Einzelfall die Prüfungskommission. Das Studium wird mit einer selbständig angefertigten einsemestrigen Master-Arbeit abgeschlossen. Der Abschluss befähigt zur selbständigen Arbeit in allen Bereichen der Angewandten Geowissenschaften und verwandten Tätigkeitsfeldern.

Bewerbung für das Masterstudium „Angewandte Geowissenschaften“

Das Curriculum des Studiengangs ist auf einen Studienbeginn im Wintersemester ausgerichtet. Um Härten beim Übergang Bachelor -> Master zu vermeiden, ist aber auch eine Einschreibung zum Sommersemester möglich. Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt und es gibt keinen NC. Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor of Science-Abschluss (B.Sc.) der TU Darmstadt in der Fachrichtung „Angewandte Geowissenschaften“ oder ein gleichwertiger Abschluss. Über die Gleichwertigkeit entscheidet die Prüfungskommission. Vor einer Bewerbung um einen Masterstudienplatz prüfen Sie bitte, ob Ihr vorliegender Bachelorabschluss die Zugangsvoraussetzungen gemäß unserer Studienordnung (s. Ausführungsbestimmungen zu § 17a) erfüllt.

Die Bewerbungsfristen für das Sommersemester 2019 sind voraussichtlich wie folgt:
Bewerber/innen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung: 15.03.2019
Bewerber/innen mit Hochschulzugangsberechtigung aus einem EU-Land: 15.01.2019
Bewerber/innen mit Hochschulzugangsberechtigung aus einem Nicht-EU-Land: 15.01.2019

Die Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2019/20 sind voraussichtlich wie folgt:
Bewerber/innen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung: 15.09.2019
Bewerber/innen mit Hochschulzugangsberechtigung aus einem EU-Land: 15.07.2019
Bewerber/innen mit Hochschulzugangsberechtigung aus einem Nicht-EU-Land: 15.07.2019

Informationen zur Aufnahme des Masterstudiums einschließlich eines direkten Links zum Bewerbungsportal finden Sie auf den Seiten des zentralen Studierendenservices der TU.

Weiterführende Informationen zum Master-Studiengang:

Achtung, ab 03/2017 gelten folgende Änderungen in der Studienordnung:

  • Neu: Unbeschränkte Modul-Wahlfreiheit in den Wahlpflichbereichen
  • Wegfall der Module Atmosphäre III (Meteorologie, jetzt im Bachelor), Aerosole, und Metallische Lagerstätten
  • In den Wahlpflichtbereichen Hinzunahme der neuen Module Statistische Methoden in den Geowissenschaften (vormals im Bachelor), Aerosol I und Aerosol II, Atmosphäre IV, Fernerkundung I (FB 13, als Ersatz für den bisherigen Kurs Remote Sensing), Geothermie VI: Anorganische Chemie tiefer Grundwässer, und Polarisationsmikroskopie III (kann nur gewählt werden, falls es im Bachelor nicht schon absolviert wurde)
  • Verschiedene redaktionelle Änderungen

Aktuelle, geänderte Dokumente:

Nützliche Informationen zum Studienverlauf, z.B. welche Module und Kurse belege ich in welchem Fachsemester, welches sind die korrekten TUCaN-Nummern für diese Module und Kurse, wen kann ich bei Problemen ansprechen usw., finden sich in der

Gebrauchsanweisung für den Masterstudiengang Angewandte Geowissenschaften PO 2014 (Version 05.04.2017)

Weitere Informationen und Details gibt Ihnen gerne unser Studienberater.

Weiterführende Informationen zum Master-Studiengang in der Fassung der alten PO 2010: