Studium international

Studieren International – Informationen zum Auslandsstudium

Informationsveranstaltungen zu den Mobilitätsangeboten der TU Darmstadt

Monatliche Informationsveranstaltungen geben einen Überblick über die Angebote für ein Auslandsstudium an Partneruniversitäten der TU Darmstadt und informieren zusätzlich über Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandsaufenthalts – Termine hier!

ISAP-Stipendien für Auslandssemester in Nicaragua und Costa Rica, WiSe 2019/20

Im Rahmen der Internationalen Studien- und Austauschpartnerschaft (ISAP) mit unserer Partneruniversitäten, der Universidad Tecnológica La Salle in León, Nicaragua, sowie der Universidad de Costa Rica in San José, Costa Rica, sind für das WiSe 2019/20 jeweils drei Stipendien (Vollstipendien inkl. Reisekostenpauschale) für ein 6-monatiges Austauschsemester zu vergeben. Das Stipendium steht allen Studierenden der TU Darmstadt offen. Der Auslandsaufenthalt kann mit einem Praktikum und/oder der Anfertigung einer Abschlussarbeit (z.B. Bachelorarbeit) verbunden werden. Bewerbungsschluss ist der 28.02.2019. Weitere Informationen finden Sie hier:

K.E. Roehl, 16.11.2018.

ERASMUS und DAAD

Austauschmöglichkeiten und Partneruniversitäten

Beauftragter am IAG für das ERASMUS-Programm und DAAD-Programme ist Prof. Dr. Andreas Henk. Terminanfragen bitte immer über sein Sekretariat, Frau Kollmann, stellen.

Alle Anträge und Motivationsschreiben sind vor dem 30. November bei Herrn Prof. Dr. Andreas Henk (über das Fachgebietssekretariat, Frau Kollmann) einzureichen. Ein Gespräch bezüglich eines oder zweier Auslandssemester über DAAD-, ERASMUS- oder Stiftungsprogramme sowie der Technischen Universität Darmstadt oder des Landes Hessen ist wünschenswert und teilweise bei einigen Studienprogrammen verpflichtend. Alle neuen Anträge zu ERASMUS+, Dozentenmobilität und Learning Agreements sind mit dem Koordinator zu besprechen und ein Antrag kann nur gemeinsam erstellt werden.

Generelle Hinweise zu einem Austauschstudium finden Sie hier.

Aktuelles aus dem Referat Internationale Beziehungen

Informationen zu Stipendien, Go-out-Kampagnen, Informationsveranstaltungen u.a. finden Sie auf den Webseiten des Referats Internationale Beziehungen.

RISE-Programm des DAAD (Research Internships in Science and Engineering)

Forschungspraktika in den Fachbereichen Biologie, Chemie, Physik, Geo- und Ingenieurwissenschaften sowie in angrenzenden Disziplinen. Weitere Informationen zu den RISE-Programmen finden Sie unter: https://www.daad.de/rise/de/.

Heinz Nixdorf Programm zur Förderung der Asien-Pazifik-Erfahrung deutscher Nachwuchsführungskräfte

Zielgruppe:

  • Junge deutsche Berufstätige und Absolventen kaufmännischer und technischer Fachbereiche
  • Besonders leistungsfähige Studenten in der letzten Studienphase, die tatsächlich für die entsprechende Programmdauer abkömmlich sind (ein Studienabschluss ist vor der Ausreise nachzuweisen)

Zielländer:

  • V.R. China
  • Indien
  • Indonesien
  • Japan
  • Malaysia
  • Südkorea
  • Taiwan
  • Vietnam

Weitere Informationen hier.