Wir über uns

Allgemeine Geologie und Stoffkreisläufe

Das ehemalige Fachgebiet „Allgemeine Geologie und Stoffkreisläufe“ bestand am Institut für Angewandte Geowissenschaften in den Jahren 1994 – 2015 und wurde in dieser Zeit von Prof. Dr. Stephan Kempe geleitet.

Die Allgemeine Geologie untersucht die Prozesse, die das Gesamtsystem Erde gestalten. Sie erforscht die Wechselwirkungen zwischen Biosphäre, Atmosphäre, Ozeanen, Kontinenten und dem Erdinneren. Die Allgemeine Geologie bildet das Fundament für alle anderen geologischen Fächer. Das Verständnis globaler Stoff- und Energiekreisläufe ist gleichzeitig die Voraussetzung für Prognosen über Umweltveränderungen und für einen verantwortungsvollen Umgang des Menschen mit der Natur. Forschungsschwerpunkte am IAG sind Umweltveränderungen im lokalen, regionalen und globalen Maßstab (sowohl in der erdgeschichtlichen Vergangenheit, als auch durch den Menschen verursacht), globale Stoffkreisläufe und die Untersuchung von Klimaveränderungen in der Erdgeschichte. Außerdem werden Prozesse untersucht, die zu kleinräumigen Instabilitäten des Untergrundes führen, z.B. bei der Verkarstung.

Forschung

Mitarbeiter

Publikationen