CM20

 

FEI CM 20 ST

Das CM20 ist ein verlässliches TEM für die Routineanwendung und wird u.a. für die Ausbildung genutzt. Insbesondere sein LaB6 Filament mit kleinerer Strahlstromdichte prädestiniert es für die chemische und strukturelle Untersuchung strahlempfindlicher Materialen. Darüber hinaus stehen eine Reihe von Haltersystemen zur Verfügung, die z.B. in-situ Untersuchungen ermöglichen.

zurück

 
Installation: 1993
Auflösung: 2.3 Å (TEM)
Ausstattung:
  • LaB6 Kathode
  • EDX Detektor (TEM 250 mit SDD Detektor, Oxford)
  • DF, BF
  • Be-Doppelkipphalter
  • Doppelkipphalter gekühlt
  • E-Feldhalter (SFB 595)
  • Einfachkipphalter
  • CCD Kamera (Olympus)