Sedimentologie der Wajid-Sandstein-Gruppe in Saudi Arabien

Sedimentologie der Wajid-Sandstein-Gruppe in Saudi Arabien

Sedimentologie und dynamische Stratigraphie der Wajid-Sandstein-Gruppe in Saudi Arabien

Antragsteller: Christoph Schüth, Matthias Hinderer, Thomas Schiedek

Förderung: Umweltforschungszentrum Halle-Leipzig, GTZ, Dornier Consult

Bearbeiter: Al Ajmi Hussain Fahad, Helmut Bock

Dauer: 2007-2010

Zusammenfassung:

Saudi-Arabien besitzt mehrere regionale Grundwasserleiter, aus denen fossiles Grundwasser hauptsächlich für landwirtschaftliche Zwecke entnommen wird. Einer dieser Grundwasserleiter ist der paläozoische „Wajid-Sandstein“ im Südwesten Saudi Arabiens. Um eine bessere Abschätzung der Wasservorräte in diesem hyperaridem Gebiet vornehmen zu können werden in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ, Eschborn), der Dornier Consult und dem saudischen Ministerium für Wasser und Energie die Reservoireigenschaften der Sandsteine mit sedimentologischen, palynologischen und sequenzstratigraphischen Methoden näher untersucht. Die Wajid-Gruppe wurde am westlichen Kontinentalrand der Arabischen Platte vom Kambrium bis Perm abgelagert. Über diesen langen Zeitraum von rund 300 Mio Jahren sind in klastischen kontinentalen bis flachmarinen Sedimenten sowohl Plattenbewegungen und geodynamische Prozesse am Nordwestrand Gondwanas dokumentiert, als auch eustatische Meeresspiegelschwankungen und klimatische Änderungen. Ein Schwerpunkt dabei sind glaziale und proglaziale Ablagerungen der ordovizischen und permischen Vereisung Gondwanas, die in Rinnen größere Mächtigkeiten erreichen und sehr gute Reservoireigenschaften haben. Trotz der Bedeutung als Grundwasserleiter und hervorragenden Aufschlussverhältnissen, fehlt eine moderne Studie der Sedimentfazies und dynamischen Stratigraphie der Wajid-Gruppe. Hauptziel ist es, diese Lücke zu füllen.

Publikationen:

AL AJMI, H., KELLER, M., HINDERER, M., RAUSCH, R. (2008): New Insights into the Facies Distribution of the Wajid Sandstone in its Western Outcrop-Area and Implication on Reservoir Properties. – Proceedings of the 3rd International Conference on Water Resources and Arid Environments 2008 and the 1st Arab Water Forum, 13 p., 3 fig., in print; Riyadh.

KELLER, M., AL AJMI, H., HINDERER, M., RAUSCH, R. (2009): Palaeozoic glacial and proglacial depositional environments on the Arabian Platform II: Permian glaciation (Juwayl Formation, Upper Wajid Group, SW Saudi Arabia). – Proceedings of the 27th IAS Meeting of Sedimentology, p. 230; Alghero.

AL AJMI, H., KELLER, M., HINDERER, M., RAUSCH, R. (2009): Palaeozoic glacial and proglacial depositional environments on the Arabian Platform I: Ordovician glaciation (Sanamah Formation, Lower Wajid Group, SW Saudi Arabia). – Proceedings of 27th IAS Meeting of Sedimentology, p. 51; Alghero.

KELLER, M., AL-AJMI, H., HINDERER, M., RAUSCH, R. (2009): Sedimentary History of the Paleozoic Wajid Group (Saudi Arabia) and Implications for the Tectono-Stratigraphic Evolution of the Southwestern Arabian Platform. – Abu Dhabi (in print).

HINDER, M., KELLER, M., AL-AJMI, H., RAUSCH, R. (2009): Tales of two Glaciations in the Paleozoic of SW Saudi Arabia: Implications for Ice Shield Dynamics and Paleography of the SW Arabian Platform and Adjacent Areas. – Abu Dhabi (in print).

KELLER, M., HINDERER, M., AL-AJMI, H., RAUSCH, R. (2009): Aspects of Ordovician glacial deposits in southern Saudi Arabia. – IGCP 505; Copenhagen.

HINDERER, M., KELLER, M., AL AJMI, H., RAUSCH, R., FILOMENA, C. (2009): Mature proglacial sediments as a consequence of extreme chemical weathering in the upper Ordovician (Sanamah Formation, Lower Wajid Group), SW Saudi Arabia. – Göttingen.

ZEEB, C., GÖCKUS, D., BONS, P., AL AJMI, H., RAUSCH, R., BLUM, P. (2010): Fracture flow modelling based on satellite images of the Wajid sandstone, Saudi Arabia. – 1 tab., 8 fig., Hydrogeology Journal (in print).

DIRKS, H., AL AJMI, H., RAUSCH, R. (2010): Zur Hydrogeologie des Wajid Aquifers, SW Saudi Arabien. – FHDGG-2010; Hannover.

SCHÜTH, C., KALLIORAS, A., PIEPENBRINK, M., PFLETSCHINGER, H., AL-AJMI, H., ENGELHARDT, I., RAUSCH, R., AL-SAUD, M. (2010): New Approaches to Quantify Groundwater Recharge in Arid Areas. – The International Conference on Water Resources and Arid Environments (ICWRAE); Riyadh.

AL-AJMI, H., HINDERER, M., KELLER, M., RAUSCH, R. (2010): The role of outcrop analogue studies for the characterization of aquifer units. – The International Conference on Water Resources and Arid Environments (ICWRAE); Riyadh.

Ausgewählte Tagungsbeiträge zum Download

DateiTypGröße
AbuDhabi2009HindererEtAl (eng)PDF-Datei228kB
AbuDhabi2009KellerEtAl (eng)PDF-Datei103kB
AlAjmiEtAlAlghero (eng)PDF-Datei14kB
KellerEtAlAlghero (eng)PDF-Datei13kB
Kurzfassung-Geologie-GoettingenPDF-Datei13kB