Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten der Angewandten Sedimentgeologie

Hier finden Sie eine Liste aller Abschlussarbeiten, die zu Zeit im Fachgebiet der Angewandte Sedimentgeologie angeboten werden. Diese sind in den meisten Fällen sowohl für den Bachelor- als auch für den Masterabschluss geeignet.

Thema Ansprechperson
Provenienz der Sandsteine im mittel- und süddeutschen Rotliegend, Buntsandstein, Keuper und Jura
Zusammensetzung äolischer Sedimente in der Umgebung von Darmstadt
Räumliche Variabilität der Zusammensetzung rezenter (alpiner) Flusssedimente
Automatisierte Schwermineralanalyse mittels EDX/SEM
Granatgeochemie in oligo- bis miozänen Sandsteinen der alpinen Vorlandbecken
Source-to-sink-Dynamik im Aare-Rhein-Flusssystem vom Pliozän bis heute
Provenienz alpiner Flysch-Sandsteine mittels Granatgeochemie
Granatgeochemie der pleistozänen Sande in der Sandgrube Öbel (bei Brüggen, NRW)
Thema Ansprechperson
Analysen zur pflanzlichen Diversität mit Hilfe von pollenanalytischen Untersuchungen am Beispiel der paläogenen Abfolgen des Geiseltals (Sachsen-Anhalt)
Statistisch-palynologische Untersuchungen zur Diversität von in-situ und fossilen Farnsporen aus dem Paläogen
Rasterelektronische Untersuchungen der Feinstruktur von paläogenen Pollentaxa für Analysen der pflanzlichen Diversität (Arbeitsort: Senckenberg Frankfurt)
Zyklenanalyse an laminierten Sedimenten aus der Hirlatzhöhle (Österreich)
Kohlenstoff-Isotopie in marin-terrestrischen Sedimenten aus dem Untereozän des Braunkohlenreviers von Helmstedt/Schöningen (Niedersachsen)
Thema Ansprechperson
Stabile Isotope in Quartärsedimenten Süddeutschlands
Thema Ansprechperson
Quantifizierung der Heterogenität und Anisotropie der scheinbaren Permeabilität von Buntsandstein und Muschelkalk auf der sub-Meter Skala
Kalibrierung mobiler XRF-Geräte (pXRF) für spezifische Gesteinsklassen
Vergleich einer Aufschlusswand mit Georadar und scherwellenseismischen Profilen und Quantifizierung der Reservoirarchitektur
Messgeräte- und Sensorprogrammierung mit Labview
Thema Ansprechperson
Sandbox Experimente mit Georadar zur Unterscheidung von Knochen, Wurzeln oder ähnlichen Materialien

Abschlussarbeiten des TropHEE Master Studiengangs

Neben den Abschlussarbeiten der Angewandten Geowissenschaften bietet der Fachbereich auch Masterarbeiten für den TropHEE Kurs an. Diese sind in der folgenden Liste aufgeführt.

Thema Ansprechperson
Sediment core logging including physical and chemical measurements
Heavy mineral analysis of Quaternary sediments around Darmstadt
Temporal variability of modern river sands
Spatial variability of modern river sands
Sediment production in monolithological drainage basins
Automatized heavy mineral analysis using EDX/SEM
Thema Ansprechperson
Statistical-palynological investigations on the diversity of in-situ and fossil fern spores from the Paleogene
Scanning electronic investigations of the fine structure of Paleogene pollen taxa for analyzes of plant diversity (Workplace: Senckenberg Frankfurt)
Carbon isotope in marine terrestrial sediments from the Lower Eocene of the lignite mining area of ​​Helmstedt/Schöningen (Lower Saxony)
Thema Ansprechperson
Stable isotopes in soils and sediments
Thema Ansprechperson
Determination of heterogeneity and anisotropy of apparent permeability in the Buntsandstein
Calibration of handheld XRF-devices (pXRF) for distinct rock-types
Thema Ansprechperson
Sandbox experiments for detection of bones, roots and other materials with ground penetrating radar

Richtige Thesis nicht dabei?

In der Liste war nicht die richtige Thesis für Sie dabei, oder Sie haben eine eigene Idee und sind sich nicht sicher, ob diese auch passt? Lassen Sie uns darüber sprechen! Kontaktieren Sie uns.

Abgeschlossene Abschlussarbeiten

Wolf, J. (2021): Petrographie, Geochemie und U-Pb-Zirkon Chronologie von paläozoischen (Meta)-Sedimenten aus der nördlichen Grauwackenzone (Österreich)
Pelletier, N. (2021): Stabile Isotope an detritischem Karbonat im Neckareinzugsgebiet
Djahansouzi, A. (2021): Granulometrische und lithologische Einflüsse auf die Schwermineralverteilungen in alpinen Flusssanden
Schroeder, N. (2021): Palynologische Untersuchungen zur Zusammensetzung und Diversität der mitteleozänen Mangrove von Helmstedt (Niedersachsen)
Dilly, C. (2020): Palynologische Untersuchungen zur pflanzlichen Diversität in den Zwischenmittel der mitteleozänen Wulfersdorfer Flözgruppe (Helmstedt-Formation, Helmstedter Braunkohlenrevier, Niedersachsen)
Khullar, M. (2020): Geochemische und petrophysikalische Erfassung des Bohrlochs „Kraichgau 1002“ über die permantriassische Grenze
Blattmann, M. (2020): Langzeitwirkungen atmogener Depositionen auf die Wasserbeschaffenheit im gering gepufferten Buntsandstein-Schwarzwald
Lukas, J. (2020): Sedimentpetrographie, Schwermineralanalysen und detritische Zirkonchronologie an altpaläozoischen Sandsteinen in den Karnischen Alpen
Klaus, J. (2020): Palynologische Untersuchungen mitteleozäner Ablagerungen aus dem ehemaligen Braunkohlentagebau Mücheln-Westfeld (Geiseltal, Sachsen-Anhalt) – Hangender Abschnitt der Oberen Mittelkohle
Krieg, D. (2020): Detritische Granat-Geochemie im Schweizer Molassebecken
Liao, Q. (2020): Isotopenchemie von Carbonaten in Lössvorkommen im Südwesten Deutschlands
Alvarado, F. (2020): Detritische Granatchemie am Pfungstädter Bohrkern, Oberrheingraben
Busely, T. (2020): Materialcharakterisierung im Untergrund durch Georadar, Magnetik und Geoelektrik am Beispiel der Burg Wolfskehlen
Weis, A. (2020): Palynologische Untersuchungen zur pflanzlichen Diversität in der mitteleozänen Braunkohle aus Helmstedt (Niedersachsen)
Connelly, B. (2020): Detritische Granatchemie am Bohrkern Viernheim, Oberrheingraben
Zur Hausen, P. (2020): Einfluss der Messbedingungen und Messstrategie auf pXRF-Daten (Sandsteine) und deren Korrektur durch eigene Kalibrationsstandards
Atioda, S. (2019): Analyse von Bodenproben aus dem Fischbachtal zur Bestimmung von bodenphysikalischen Kennwerten und Bodenerosionsparametern
Marcel, D. (2019): Palynologische Untersuchungen zur Stratigraphie und Paläoökologie einer Kernbohrung aus dem Esperstedter Ried
Montag, M. (2019): Kohlenstoff-Isotopie in marin-terrestrischen Sedimenten aus dem Unter-Eozän des Braunkohlenreviers von Helmstedt/Schöningen (Niedersachsen)
Hering, C. (2019): Sedimentologie und Schwermineralführung der Mosbacher Sande (Wiesbaden)
Wiedemann, T. (2019): Sedimentologie, Geochemie und Isotopie der Mosbacher Sande (Wiesbaden)
Sielemann, A. (2019): Karbonat- und Zyklenanalyse der Cerithienschichten am Bohrkern BK 2/17, Frankfurt am Main
Robeneck, O. (2019): Hydraulische Charakterisierung von Böden und Erstellung eines pedotopologischen Modells im Stettbachtal (Seeheim-Jugenheim, Odenwald)
Khan, F. (2019): Petrophysikalische Analyse der Bohrkerne TB1 und TB2 in der Rotliegend-Gruppe (Lower Langen Formation), Sprendlinger Horst
Weber, M. (2019): Paläoumwelt während des Paläogens in der Hocharktis Spitzbergens – Belege aus der Sedimentologie und Palynologie
Wiesler, V. (2019): Qualifizierung und Visualisierung der petrophysikalischen Heterogenität und Anisotropie von Sandsteinkörpern der Disibodenberg-Formation (Rotliegend, Saar-Nahe-Becken)
Helmig, H. (2019): Stabile Isotopenverhältnisse von C, O und Sr in der Karbonatfraktion spätglazialer Dünensande Südhessens
Lutfi, M. (2019): Planung des Abfallmanagementsystems der UNRWA-Flüchtlingslager (Jordanien)
Diekmeier, S. (2018): Analysen zur pflanzlichen Diversität im Paläogen am Beispiel von Pollen der Nypa-Palme aus der mitteleozänen Helmstedter Braunkohle (Niedersachsen)
Dilewski, J. (2018): Geröllpetrographie der Mannheim-Formation in den Kiesgruben Bensheim und Waldsee (nördlicher Oberrheingraben)
Larisch, M. (2018): Schwermineraluntersuchung an Typgesteinen des Odenwalds
Legner, J. (2018): Kleinskalige Zusammenhänge von Porosität und Permeabilität im Muschelkalk und Buntsandstein (Trias, Süddeutschland)
Ölmez, J. (2018): Kleinskalige 3D-Anisotropie und faziesabhängige Heterogenität der Permeabilität von bioklastischen Kalken (Muschelkalk, Würzburg)
Schwind, E. (2018): Schwermineralanalyse der spätpleistozänen Dünensande bei Bickenbach (Südhessen)
Wolf, J. (2018): U-Pb-Zirkonchronologie von paläozoischen Sandsteinen in den Ostalpen
Felder, L.M: (2018): Analyse der pleistozänen Windrichtung und Windstärke im nördlichen Oberrheingraben an Dünenstrukturen mithilfe von 3D – Georadar 
Marx, A. (2018): Räumlich-zeitliche Variabilität der Hydrochemie von Fließgewässer und Grundwasser der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Michael, T. (2018): Hydrochemische Übersichtsbeprobung und Analyse der Gewässer-Beschaffenheit im oberen Einzugsgebiet der Gersprenz
Ngassam, P. (2018): Physikalische Charakterisierung von Böden im Fischbachtal (Odenwald)
Schüle, D. (2018): Explosivmittelverbrauch bei Gesteinszerstörung – Zusammenhang zwischen sprengtechnischen und ingenieurgeologischen Parametern bei Kalk- und Sandsteinen
Kebte, Y.D. (2018): Vergleich zweier Methoden zur Schwermineralgewinnung – Zentrifuge und Schwerkrafttrennung – hinsichtlich Ausbeute, Korngröße und Belastung
Wang, F. (2018): Herstellung und Analyse von E- und O-stabilen Isotopen im Sediment des Cubango-Megafons im Norden Namibias
Abramowski, A. (2017): Hydrochemisches Längsprofil der Modau (Odenwald)
Krüger, P. (2017): Rekonstruktion des oberoligozänen Paläoklimas im Westerwald anhand von Blattfloren
Mutzl, J. (2017): Klima- und Vegetationsdynamik während der eozänen Treibhausphase in Mitteleuropa: Palynologische Untersuchungen der lakustrinen Sedimente aus dem Maar-See von Groß Zimmern
Absolon, J. (2017): Bestandsaufnahme der verfügbaren hydrologisch-hydrochemischen Daten und der kommunalen Wassernutzung im oberen Einzugsgebiet der Gersprenz
Habenberger, C. (2017): Erstellung eines geologischen 3D-Modells für den oberflächennahen Untergrund Darmstadts mit Hilfe zusammengeführter Bohrdatenbanken
Noll, M. (2017): Gamma-Strahlung und Insitu-Röntgenfluoreszenz-Analyse des Bohrkerns WW203302 aus dem Cubango Megafan (Namibia)
Nowak, T. (2017): Genese salinarer Grundwässer im Betancuria-Massiv (Fuerteventura) – Schwerpunkt: Schwerpunkt: Isotopie und mariner Einfluss
Borm, S. (2017): Boden-Wasser-Wechselwirkungen an zwei Standorten im Fischbachtal (Odenwald)
Horch, A. (2017): Genese salinarer Grundwässer im Betancuria-Massiv (Fuerteventura) – Schwerpunkt: Beschaffenheit und Wasser-Gesteins-Wechselwirkung
Atique, A. (2017): Minipermeabilität mit geostatistischen Methoden
Stickdorn, R. (2017): FE-Modellierung der thermischen und hydraulischen Vorgänge im Nahbereich eines erdverlegten Stromkabels
Beck N. (2016): Klimazyklische Untersuchungen an Laminiten des Unteren Werra-Anhydrits (Zechstein) aus der Bohrung Wrzésnia, Polen, mit Hilfe von hochauflösenden Zeitreihenanalysen
Zahn, F. (2016): 3D-seismische Interpretation und Strukturanalyse von Relaisrampen im Otway Basin, Australien
Buchsteiner, J. (2016): Bohrlochgeophysik und Petrophysik der Kernbohrungen Messel GA1 und GA2 an der post-variszischen Diskordanz (Sprendlinger Horst)
Gühne, S. (2016): Petrographie und Petrophysik der Rotliegend-Sedimente der Forschungsbohrung Messel GA2
Linsel, A. (2016): Lithologische Korrelation, petrophysikalische Charakterisierung und 3D-Modellierung von permischen (Rotliegend) Sedimenten und Variszischer-Grundgesteinen bei der post-variszischen Nichtkonformität, Sprendlinger Horst, Deutschland
Kipp, J. (2016): Palynologische Untersuchung der unter- bis mittelmiozänen Sedimente aus dem Braunkohlentagebau Berzdorf (Lausitz)
Lukas, J. (2016): Kerndokumentation und Sedimentologie der Bohrung BK 108 Immendingen (Miozän, Obere Süßwassermolasse)
Stühler, K. (2016): Zyklostratigraphie des Unteren Buntsandsteins in der Hessischen Senke mit Hilfe numerischer Analyse von Gamma Ray Logs
Michels, A. (2016): Hydrochemisches Längsprofil der Mud (Odenwald)
Großkopf, F. (2016): Geologische 3D-Modellierung  bei Großkrotzenburg zur Bestimmung der Raumlage von Grundwassergeringleitern
Scheid, M. (2016): Kleinskalige 3D-Anisotropie und Fazies-abhängige Heterogenität der Sedimentpermeabilität einer fluviatilen Rinne (Buntsandstein, Miltenberg)
Ströhlein, M. (2016): Die pflanzliche Wiederbesiedlung eines Maars – Palynologische Untersuchung von Sedimenten aus dem eozänen See von Offenthal (Südhessen)
Weber, M. (2016): 3D Reservoirarchitektur einer alluvialen Ebene  (Stubensandstein, Südwestdeutsches Keuperbecken)