Willkommen bei der Angewandten Sedimentgeologie

Das Fachgebiet Angewandte Sedimentgeologie ist seit 2001 am IAG etabliert. Der Schwerpunkt liegt auf kontinentalen, klastischen Sedimentsystemen und damit verknüpften Fragen der Anwendung insbesondere im Bereich Reservoirgeologie, Hydrogeologie, Forensik sowie Umwelt- und Klimaforschung. Unsere methodische Expertise liegt in den Bereichen Faziesanalyse, Sequenzstratigraphie, Gesteinspetrophysik, Schwermineralanalyse, Provenienzanalyse, Georadar und Palynologie. Seit vielen Jahren führen wir drittmittelfinanzierte Projekte mit Hilfe der DFG, dem Land Hessen, DAAD, Stiftungen und der Industrie durch und haben ein internationales Netzwerk von Kooperationspartnern. Wir sind ein stark international ausgerichtetes Team und freuen uns auf Ihr Interesse.

Prof. Dr.,
Matthias Hinderer

Gegenstand der Angewandten Sedimentgeologie ist die Erforschung des Stoffbestandes und der Strukturen von Sedimentgesteinen, ihrer Genese in Raum und Zeit und ihrer Bedeutung hinsichtlich anwendungsorientierter Aspekte.

Bild: Matthias Hinderer

Auf unserer Internetseite geben wir Ihnen einen Einblick in die Forschung und die Lehre unseres Fachgebiets. Studierende finden dort auch Angebote für Abschlussarbeiten. Viel Spaß beim Stöbern.