Bild: Anastasiya Trushkina

M.Sc. Anastasiya Trushkina

Aufgabenbereich

Sedimentologie, Geochemie, Paläoklima, Reservoircharakterisierung, Permotrias Germanisches Becken

Kontakt

work +49 6151 16-20634
fax +49 6151 16-23601

Work B2|01 108
Schnittspahnstraße 9
64287 Darmstadt

Promotionsthema

Geochemie permotriassischer klastischer Sedimente im germanischen Becken und ihre Auswirkungen auf Chemostratigraphie, Verwitterung und Diagenese

Ausbildung & Berufstätigkeit

Seit 2021:
Doktorandin an der Technischen Universität Darmstadt, Institut für Angewandte Geowissenschaften

2018-2020:
M.Sc. in Öl- und Gasgeologie und Geochemie, Staatliche Universität Nowosibirsk, Russland

Thema der Abschlussarbeit: Die Lithofazies-Merkmale der unteren Kreide-Reservoire der Gydan-Erdölregion

2014-2018:
B.Sc. in Geologie und Geochemie der Caustobiolithen, Staatliche Universität Nowosibirsk, Russland

Thema der Abschlussarbeit: Sedimentationsmodell des Erdöllagers der Tanopchinskaya-Suite (Upper Hauterivian - Aptian) im Westen der Erdölregion Gydan