Lehre

Lehre

Die Lehre wendet sich an Studenten der Geowissenschaften und des Ingenieurwesens im Bachelor und Masterstudium sowie im interdisziplinären Verbund an Interessenten aller Fachbereiche.

Darüber hinaus ist das Fachgebiet in der Lehre und Betreuung von Abschlussarbeiten des interdisziplinär ausgerichteten Master-Studiengangs „Energy Science and Engineering“ und der Därmstädter Exzellenz-Graduiertenschule für Energiewissenschaft und Energietechnik (Graduiertenschule ESE) integriert.

Lehrangebot

Bezeichnung Dozent WS
SWS (CP)
SS
SWS (CP)
B.Sc. Angewandte Geowissenschaften    
Geologische Geländemethoden Sass/Bär 2 (2)  
Geothermie I
Grundlagen und oberflächennahe Systeme
Sass/Schulte 3 (4)  
Praktikum Geothermie I Sass/Drefke 1 (2)  
M.Sc. Angewandte Geowissenschaften    
Geothermie II
Tiefe Systeme, Exploration und Reservoirtechnologien
Sass/Bär 4 (5)  
Geothermie III
Analytische und numerische Modelle
Rühaak/Schulte   4 (5)
Geothermie IV
Oberflächennahe, mitteltiefe und gekoppelte Systeme
Sass/Bär   3 (4)
Geothermisches Labor- und Feldpraktikum Sass/Drefke   2 (2)
Geothermie V
Bohr- und Kraftwerkstechnik
Sass/Welsch   4 (5)
Geothermie VI
Anorganische Chemie tiefer Grundwässer
Sass/Schäffer   4 (5)
Hydrogeologie III
Geohydraulik
Sass/Heldmann 4 (5)  
Hauptgeländeübung II Sass   8 (10)

Abschlussarbeiten zu vergeben:

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.

Abgeschlossene Arbeiten

Ausgewählte Abschlussarbeiten können direkt heruntergeladen werden. Ein entsprechender Downloadlink befindet sich in nachfolgender Liste hinter dem Zitat der Arbeit.

Dissertationen

Schulte, D.O. (2016): Simulation and Optimization of Medium Deep Borehole Thermal Energy Storage Systems. – Dissertation, XXII und 132 S., 17 Abb., 6 Tab., 6 Anh., 1 DVD-ROM, Technische Universität Darmstadt.

Stegner J. (2016): Bestimmung thermischer Materialkennwerte von Erdkabelbettungen. – Dissertation, XV und 186 S., 95 Abb., 28 Tab., 4 Anh., Technische Universität Darmstadt.

Rüther, J. (2016): Poröse Polyethylenfilter für geothermische Brunnen – Leistungsvermögen und Alterationsverhalten. – Dissertation, XVI und 191 S., 114 Abb., 28 Tab., 42 Anh., Technische Universität Darmstadt.

Pei, L. (2016): Temperature Dependency of Compressibility and Thermal Strain of Limestone: Implications on Thermal Deformation of Calcitic Reservoir Rocks. – Dissertation, XIII und 94 S., Technische Universität Darmstadt.

Aretz, A. (2015): Aufschlussanalogstudie zur geothermischen Reservoircharakterisierung des Permokarbons im nördlichen Oberrheingraben. – Dissertation, XXII und 203 S., 121 Abb., 10 Tab., 3 Anh., 1 DVD-ROM, Technische Universität Darmstadt.

Anbergen, H. (2014): Prüfverfahren zur Bestimmung des Frost-Tau-Wechseleinflusses auf Hinterfüllbaustoffe für Erdwärmesonden. – Dissertation, XXIII und 196 S., 87 Abb., 17 Tab., 4 Anh., 1 DVD-ROM, Technische Universität Darmstadt.

Homuth, S. (2014): Aufschlussanalogstudie zur Charakterisierung oberjurassischer geothermischer Karbonatreservoire im Molassebecken. – Dissertation, XXV und 267 S., 168 Abb., 42 Tab., 4 Anh., 1 DVD-ROM, Technische Universität Darmstadt.

Huber, H. (2012): Experimentelle und numerische Untersuchungen zum Wärmetransportverhalten oberflächennaher, durchströmter Böden. – Dissertation, III und 151 S., 116 Abb., 14 Tab., 1 DVD-ROM, Technische Universität Darmstadt. (Ko-Referat)

Bär, K. M. (2012): Untersuchung der tiefengeothermischen Potenziale von Hessen. – Dissertation, XXVI und 265 S., 111 Abb., 28 Tab., 6 Anh., 1 DVD-ROM, Technische Universität Darmstadt. (Download) (Anhänge)

Arndt, D. (2012): Geologische Strukturmodellierung von Hessen zur Bestimmung von Geopotenzialen.- Dissertation, 199 S., 66 Abb., 8 Tab., 8 Anh. 11 DVD-ROM, Technische Universität Darmstadt. (Download) (Ko-Referat)

Al-Zyoud, S. (2012): Geothermal Cooling in Arid Regions: An Investigation of the Jordanian Harrat Aquifer System.- Dissertation, XIII und 140 S., 61 Abb., 16 Tab., 1 CD-ROM, Technische Universität Darmstadt. (Download)

Bauer, D. (2011): Numerische Untersuchungen zu Erdwärmesonden und Erdsonden-Wärmespeichern. Dissertation, 115 S., 5 Anh., TU Stuttgart. (Download) (Ko-Referat)

Burbaum, U. (2009): Adhäsion bindiger Böden an Werkstoffoberflächen von Tunnelvortriebsmachinen. – 207 S., 108 Abb., 27 Tab., 6 Anl., Dissertation TU Darmstadt. (Download)

Bietmann, A. (2009): Modellierung der Grundwasserströmung und Charakterisierung der hydrochemischen Verhältnisse des Grundwassers im Wassergewinnungsgebiet Ahlintel (Emsdetten) bei der Anwendung einer neu entwickelten Betriebsweise eines Horizontalfilterbrunnens. – 175 S., 55 Abb., 12 Tab., 41 Anl., unveröff. Dissertation Universität Münster. (Ko-Referat)

Master Thesis

Egert, R. (2016): Untersuchungen für eine geothermische Wärmeversorgung des Hofgutes Guntershausen, Stockstadt, Hessen – Geothermie im Naturschutzgebiet Kühkopf.- XIII + 124 S., 51 Abb., 12 Tab., 11 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Prautsch, A. (2016): Experimental investigation of the mechanical interaction between a bedding material and an electrical underground cable.- XI + 79 S., 53 Abb., 17 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Linsel A. (2016): Korrelation und Charakterisierung permischer Rotliegendsedimentgesteine an der post-variszischen Diskordanz, Sprendlinger Horst, Deutschland. – XIII + 100 S., 45 Abb., 37 Tab., 4 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt. (Ko-Referat)

Weber, J.N. (2016): Vorplanung einer geothermischen Nutzung der Tiefbohrung Rotenburg HKZ 1001.- XXII + 69 S., 64 Abb., 28 Tab., 5 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

De Witt, A.E. (2016): Hydrochemical Analysis and Geological 3D Structural Modelling of the Gonghe Basin, (NE Qinghai-Tibetan Plateau, China).- XI + 69 S., 31 Abb., 18 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Weydt, L.M. (2016): Analogue Study of Geothermal Properties of the Rimbey-Meadowbrook Reef Trend in the Alberta Basin, Canada.- XII + 111 S., 80 Abb., 10 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Diehl, E. (2016): Erdwärmesondenspeicher – Nichtlineare gemischt-ganzzahlige Optimierung von Ersatzmodellen auf Basis Statistischer Versuchsplanung.- VIII + 67 S., 18 Abb., 18 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Dongmo, C.L. (2016): Outcrop Analogue Study of Geothermal Properties of the Southesk-Cairn Carbonate Complex in the Alberta Basin, Canada.- IX + 68 S., 52 Abb., 7 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Hubert, M. (2016): Konzeption eines Thermalwasser-Brunnens in einem alpinen Karstmarmor zur Nutzung in einem Hotelresort (Finkenberg, Österreich).- XV + 156 S., 57 Abb., 24 Tab., 5 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Brettreich, F. (2016): Thermophysical and hydraulic rock properties of greywackes and an-desites of the Taupo Volcanic Zone in New Zealand.- XV + 101 S., 68 Abb., 23 Tab., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Schindler, N. (2016): Experimente zur chemischen Verockerung von Brunnenfilterelementen.- XVI + 114 S., 123 Abb., 41 Tab., 4 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Formhals, J. (2015): Gekoppelte Simulation von Erdsonden-Wärmespeichern und solar unterstützten Nahwärmenetzen. – X + 69 S., 56 Abb., 7 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Schmiedt, S. (2015): Geothermische Wärmeversorgung am Standort „Botanischer Garten“ der TU Darmstadt – Analyse des Gesamtsystems aus technischer und geologischer Sicht. – XI + 63 S., 61 Abb., 14 Tab., 6 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt. (Ko-Referat)

El Dakak, W. (2015): Influence of Temporal Variation of Water Saturation on Shallow Geothermal Systems Using Numerical Modeling. – XIII + 72 S., 54 Abb., 21 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Hoffmann, H. (2015): Petrophysikalische Eigenschaften der Mitteldeutschen Kristallinschwelle im Bereich des Oberrheingrabens. – XVI + 112 S., 58 Abb., 34 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Sikora, C. (2015): Strukturgeologische und geothermische Analogstudie verkarsteter Karbonatgesteine im Bereich der Tunnelbaustelle Widderstall. – XVI + 81 S., 26 Abb., 12 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Schedel, M. (2015): Mechanische und thermophysikalische Charakterisierung von Hinterfüllbaustoffen zum Einbau in Erdwärmesondenspeicher. – XVI + 89 S., 49 Abb., 18 Tab., 6 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Yang, W. (2015): Untersuchung verschiedener Berechnungsmethoden von Erdwärmesonden und mitteltiefe geothermische Einsatzmöglichkeiten. – XIII + 78 S., 47 Abb., 9 Tab., 6 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt. (Ko-Referat)

Ratz, K. (2015): Modellversuch zur Verockerung von Kunststoffbrunnenfilterelementen. – XI + 66 S., 31 Abb., 22 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Torrijos, S. (2015): Comparison of Enhanced Geothermal Response Tests and comparison of performance for different types of Borehole Heat Exchangers. – XV + 82 S., 62 Abb., 18 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Betten, I. (2015): 3D-Laserscanning, DFN-Modellierung und Aufschlussaufnahme im Rotliegend des östlichen Saar-Nahe-Beckens. – XI + 115 S., 75 Abb., 7 Tab., 6 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Steiner, S. (2014): Mitteltiefe Erdwärmesonde HEUBACH: Thermische Modellierung der Untergrundverhältnisse im laufenden Betrieb. – XV + 101 S., 80 Abb., 10 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Weinert, S. (2014): Geomechanical Characterization of Volcanic Rocks of the Taupo and Coromandel Volcanic Zone, New Zealand. – XV + 88 S., 62 Abb., 28 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Maire, R. (2014): Investigation of thermo-physical and mechanical parameters of crystalline geothermal reservoir rocks of the Upper Rhine Graben (Germany). – XXVIII + 123 S., 67 Abb., 20 Tab., 10 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, Institut polytechnique LaSalle Beauvais (Frankreich). (Ko-Referat)

Wiesner, P. (2014): Modellierung einer mitteltiefen Erdwärmesonde zur Heiz-Grundlastabdeckung des Taunusgymnasiums Königstein. – XVII + 71 S., 72 Abb., 6 Tab., 2 Anh., 4 DVD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Schubert, K. O. (2014): Analytische Bestimmung bodenphysikalischer Kennwerte an Aufheizkurven von erdverlegten Stromkabeln. – VII + 88 S., 35 Abb., 24 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Zimmermann, P. (2014): Hydrogeologische und geothermische Untersuchungen des Hochstegenmarmors, im Tuxertal, Tirol. – X + 94 S., 51 Abb., 8 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Bemmlott, J. (2014): Untersuchung der geothermischen Gesteinskennwerte von Kulmgrauwacke (Oberharz) und Tanner Grauwacke (Nordhessen). – X + 75 S., 46 Abb., 9 Tab., 1 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Orendt, R. (2014): Geothermisches Potenzial im Erlaubnisfeld Südtaunus. – XII + 85 S., 68 Abb., 10 Tab., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Trojanowski, D. (2014): Prognose der Abrasivität des Karlsruher Untergrunds im Hinblick auf den Maschinellen Tunnelvortrieb. – XII + 60 S., 43 Abb., 6 Tab., 2 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Schwalb, B. (2014): Bestimmung geothermischer Kennwerte an Cuttings und Auswertung der bohrtechnischen Daten der Tiefbohrung Geretsried.- 93 S., 37 Abb., 7 Tab., 4 Anh., unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Dönges, F. (2013): Einsatz von Nanotechnologie zur Qualitätssicherung bei der Errichtung von Erdwärmesonden. – XX + 80 S., 62 Abb., 6 Tab., 3 Anh., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Heldmann, C.-D. (2013): Die hydrothermalen Vorkommen im Zillertal. – 98 S., unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Manns, J. (2013): Untersuchung der Wasserdurchlässigkeit und der Frost-Tau-Widerstandsfähigkeit von Hinterfüllbaustoffen für Erdwärmesonden mit einem neuen Prüfverfahren. – 116 S., unveröff. Master Thesis, HS Ostwestfalen-Lippe. (Ko-Referent)

Ariante, A. (2012): Versuche zur Bestimmung des Temperatureinflusses auf den Abbindeprozess von Hinterfüllbaustoffen für Erdwärmesonden. IX + 120 S., 51 Abb., 41 Tab., 93 Anl., 1 CD-Rom, unveröff. Master Thesis, HS Ostwestfalen-Lippe. (Ko-Referent)

Koju, B. P. (2012): A study of a medium deep BHE heat storage system for clean renewable energy using numerical modeling. – 86 S., 64 Abb., 5 Tab., 11 Anh., 1 CD-Rom, unveröffentlichte Master Thesis, TU Darmstadt.

Bauer, K. C. (2012): Hydrogeologische und geothermische Untersuchungen an den Neufassungen der Kursaalquellen in Stuttgart – Bad Cannstatt. – 111 S., 57 Abb., 34 Tab., 3 Anh., 1 CD-Rom unveröffentlichte Master Thesis, TU Darmstadt.

Langer, L. K. (2012): Planung und Erkundung für den Bau des oberflächennahen geothermalen Brunnentestfeldes Crailsheim. – 80 S., 40 Abb., 8 Tab., 4 Anh., 1 CD-Rom unveröffentlichte Master Thesis, TU Darmstadt.

Ufondu, L. S. (2012): The geothermal potentials of the Middle and Lower Benue Trough, Nigeria.- 69 S., 52 Abb., 11 Tab., 13 Farbtafeln, 5 Anh., unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Zeleke, A.T. (2011): Correlation of thermo-physical properties of Triassic Buntsandstein rocks under water saturated and dry conditions.- 52 S., 9 Abb., 17 Tab., 1 Anh., unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Thompson, M. (2011): Hydraulic Hammer Drilling Technology to Replace Air Hammer Drilling in Deep BHE Design – The design of the drilling and completions for a building renovation at the Technische Universität Darmstadt.- unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt, 100 S.

Wronowski, M. (2011): Analysis of an innovative energy concept for existing public buildings by applying a high temperature borehole heat exchanger system – The renovation design of the Institute of Applied Geosciences of the Darmstadt University of Technology, Germany.- unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt, 127 S.

Rüther, J. (2011): The Validation of the LMC device – Analysis of Icelandic basaltic rocks.- 100 S., unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt.

Gu, Y. (2010): Calculations of the optimized design for an existing multifunctional building with borehole heat exchangers. 90 S., 32 Abb., 14 Tab., 5 Anl., unveröff. Master Thesis, TU Darmstadt

Siratovich, P. (2010): Thermal Stimulation of Icelandic High-Temperature Geothermal Systems.- 115 S., 52. Abb., 11 Tab., 11 Anl., 1CD-ROM, unveröff. Master Thesis RES & TU Darmstadt

Pei, L (2009): Analysis of initiation and propagation of hydraulically induced fracture. – 79 S., 4 Tab., 47 Abb., 5 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Master Thesis TU Darmstadt

Bachelor Thesis

Vogel, B.C. (2016): Petrophysikalische und felsmechanische Untersuchung kristalliner Gesteine des Weschnitz-Plutons.- 53 S., 32 Abb., 31 Tab., 5 Anh., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Reiss, L. (2016): Experimentelle Untersuchungen zum Absetzverhalten von Hinterfüllsuspensionen für Erdwärmesonden.- 49 S., 45 Abb., 15 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Buchsteiner, J.J. (2016): Bohrlochgeophysik und Petrophysik der Kernbohrungen Messel GA1 und GA2 an der post-variszischen Diskordanz (Sprendlinger Horst).- 49 S., 28 Abb., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Lambert, A.D. (2016): Bestimmung der petrophysikalischen und felsmechanischen Kennwerte des Tromm– und Weschnitz-Plutons, Odenwald, Deutschland.- 68 S., 35 Abb., 41 Tab., 6 Anh., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Eckhardt, M. (2016): Untersuchungen zur Verdichtungsabhängigkeit der Wärmeleitfähigkeit von Lockergesteinen.- 50 S., 43 Abb., 13 Tab., 6 Anh., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Helming, H. (2015): Experimenteller Vergleich von Durchlässigkeits- und Infiltrationsversuchen.- 36 S., 13 Abb., 7 Tab., 4 Anh., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Sandkühler, L. (2015): Untersuchung des Einflusses der Wassersättigung auf die thermophysikalischen Eigenschaften von Kernproben der Bohrungen Aura und Rosenthal.- 49 S., 36 Abb., 8 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Miličević, M. (2015): Untersuchung thermophysikalischer Eigenschaften an hessischen Zechstein- und Buntsandsteinproben.- 39 S., 25 Abb., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Konzack, D. (2015): Untersuchung des Einflusses der Wassersättigung auf die thermophysikalischen Eigenschaften von Buntsandstein.- 46 S., 22 Abb., 11 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Eberhardt, M. (2015): Untersuchung der geotechnischen und thermischen Eigenschaften bayrischer Böden unter der Berücksichtigung der organischen Bestandteile im Bereich erdverlegter Mittel- und Niederspannungskabel. 35 S., 19 Abb., 9 Tab., 1 Anh, 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Egert, R. (2014): Vergleichende Enhanced Geothermal Response Tests an einer mitteltiefen Erdwärmesonde, Tuxertal, Tirol.- 55 S., 19 Abb., 1 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Vondran, L. (2014): Planung eines Markierungsversuches im Zillertal.- 48 S., 31 Abb., 3 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Friedrich, P. (2014): Numerische Simulation von Erdwärmespeichern.- 47 S., 41 Abb., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt. (Ko-Referat)

Hofheinz, A. (2014): Bestimmung des Frost-Tau- Wechsel-Einflusses auf die hydraulische Durchlässigkeit von Hinterfüllbaustoffen für Erdwärmesonden.- 59 S., 32 Abb., 18 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Linsel, A. (2014): Lithofaziesanalyse der Forschungsbohrung Messel GA 1.- 52 S., 26 Abb., 4 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt. (Ko-Referat)

Treffeisen, T. (2014): Sensitivitätsanalyse des Speicher- und Entzugs- Verhaltens bei mitteltiefen Erdwärmesonden.- 52 S., 35 Abb., 6 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Unger, S. (2014): Modellierung von Erdwärmesonden.- 49 S., 54 Abb., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt. (Ko-Referat)

Müller, D. (2014): Investigation on the spatial variability of petrophysical parameters of sandstone (Buntsandstein) in the Spessart, Germany.- 56 S., 71 Abb., 19 Tab., 3 Anh., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Thoma, N. (2014): Geothermische und Geotechnische Beurteilung von Bodenproben auf ihre Eignung zur Bettung erdverlegter Stromkabel. – 44 S., 13 Abb., 10 Tab., 2 Anl., 1-CD-ROM, unveröff. Bachelorarbeit TU Darmstadt

Gärtner, D. (2014): Radonkartierung der Kinzig- und Salztalstörung im Raum Bad Soden-Salmünster. -64 S., 22 Abb., 3 Tab., 1 Anl., unveröff. Bachelorarbeit TU Darmstadt.

Biewer, H. (2014): Bestimmung der Temperaturabhängigkeit der Wärmekapazität und Wärmeleitfähigkeit von Karbonatgesteinen der Schwäbischen und Fränkischen Alb.- 43 S., 31 Abb., 1 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Jensen, B. (2014): Geothermische Untersuchung des Hauptrogenstein im südlichen Oberrheingraben.- 49 S., 35 Abb., 5 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Weber, J. N. (2014): Geothermische Aufschlussanalyse des Steinbruches „Mainzer Berg“, östlich von Darmstadt. – unveröff. Bachelorarbeit TU Darmstadt, 62 S., 3 Anl., 19 Abb., 9 Tab. 1 CD-ROM

Hochstein, T. (2014): Leistungsvergleich von Erdwärmesonden in Abhängigkeit ihrer Bauart.- 29 S., 17 Abb., 6 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Brand; P. (2013): Untersuchung des oberflächennahen Temperaturfeldes von Darmstadt. – unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt. 49 S. 19 Abb. 10 Tab. 3 Anh.

Hubert, M. (2013): Hydrochemische und Verfahrenstechnische Untersuchungen der Bad Nauheimer Thermalsole. – 141 S., 26 Abb., 21 Tab., 7 Anl., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit TU Darmstadt.

Lewang, A. (2013): Labortechnische Vergleichsstudie von Systemdurchlässigkeiten in Anlehnung an DIN 18130-1 bei Anwendung verschiedener Randbedingungen. – unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Schmitt, T. (2013): Geothermometrie und Isotopenzusammensetzung der Bad Nauheimer Thermalsole. – 40 S., 5 Abb., 7 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit TU Darmstadt.

Wöstefeld, L.-E. (2013): Neues geothermisches Messverfahren – Vergleichsstudie zweier Messapparaturen zu Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit nach DIN 18130 – 1 – unveröff. Bachelorarbeit, HS Ostwestfalen-Lippe (Co-Referat), 63 S.

Hubert, M. (2013): Hydrochemische und Verfahrenstechnische Untersuchungen der Bad Nauheimer Thermalsole. – 141 S., 26 Abb., 21 Tab., 7 Anl., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit TU Darmstadt.

Kellmann, S. (2012): Entwicklung einer Bewertungsmatrix für Entsorgungsvarianten bei Gewässersedimenten. 56 S., 15 Abb., 5 Tab., 4 Anl., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Kurka, S. J. (2012): Entwicklung von Methoden zur Probenvorbereitung für geothermische Laboruntersuchungen.- 78 S., 59 Abb., 5 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Schwalb, B. (2012): Thermofazielle und petrophysikalische Untersuchung der Bohrung Solnhofen-Maxberg und weiterer Aufschlussproben der fränkischen und Schwäbischen Alb.- 58 S., 31. Abb., 5. Tab., 1 Anl., unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt.

Hoffmann, H. (2011): Bestimmung von geothermischen Kennwerten an Gesteinen des Kellerwaldes. – 87 S., 38 Abb., 8 Tab., 1 Poster, 1 CD-ROM, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt, Goethe Universität Frankfurt am Main.

Schubert, K.-O. (2011): Geothermische Untersuchungen des Buntsandsteins des Odenwaldes. – 44 S., 29 Abb., 7 Tab., 1 Poster, 1 CD-ROM, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt, Goethe Universität Frankfurt am Main.

Zilch, D. (2011): Geothermische Gesteinskennwerte der paläozoischen Gesteine des Werra-Grauwacken-Aufbruchs. – 65 S., 63 Abb., 9 Tab., 1 Poster, 1 CD-ROM, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt, Goethe Universität Frankfurt am Main.

Faridfar, N. (2010): Untersuchung und Bewertung der geothermischen Eigenschaften der Gesteine der Nördlichen Pyllitzone, Vordertaunus. – 46 S., 18 Abb., 2 Anl., 1 Poster, 1 CD-ROM, unveröff. Bachelorarbeit, TU Darmstadt, Goethe Universität Frankfurt am Main.

Diplomarbeiten

Rybak, T. (2014): Untersuchung und Weiterentwicklung thermisch optimierter Bettungsbaustoffe für Erdkabel. – 81 S., 60 Abb., 11 Tab., 1-CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Hesse, J. (2013): Untersuchung der thermophysikalischen Eigenschaften von Bettungsmaterialien für Nieder- und Mittelspannungskabel. – 124 S., 103 Abb., 13 Tab., 13 Anl., 1-CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Brauner, S. (2013): Bemessung einer Rigole zur Infiltration von gereinigtem Grundwasser einer Altlastensanierung. – unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt, 54 S., 1 Anl., 34 Abb., 12 Tab. 1 CD-ROM

Welsch, B. (2012): Forschungsbohrung Heubach: Untersuchungen zu den geothermischen Reservoireigenschaften des Odenwald Kristallins. – 123 S., 85 Abb., 13 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Drefke, C. (2012): Untersuchung der thermischen und hydraulischen Eigenschaften von Lockergesteinen. – 141 S., 100 Abb., 11 Tab., 1-CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Nehler, M. (2012): Influence of Hydrothermal Alteration on Permeability and Thermal Conductivity of the Huka Fall- and Waiora Formation in the Tauhara Geothermal Field (Taupo Volcanic Zone, New Zealand). – 123 S., 101 Abb., 3 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Klaeske, U. (2012): Untersuchung der hydraulischen Kennwerte des Permokarbons in Hessen und Rheinland-Pfalz. – 95 S., 66 Abb., 14 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Holz, S. (2012): Untersuchung der Wärmeableitung von Erdkabeln in teilgesättigten Lockergesteinen im Raum Darmstadt. – 111 S., 41 Abb., 23 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Diplomarbeit Universität Mainz. (Ko-Referat)

Kowalew, W. (2012): Errichtung einer Versuchsanlage für einen Feldtest verschiedener Erdwärmesondentypen. – 74 S., 54 Abb., 6 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Schäffer, R. (2012): Hydrogeologische und geothermische Untersuchungen der Heilquellen und Heil-brunnen Bad Soden-Salmünsters. – 114 S., 65 Abb., 29 Tab., 1 CD-Rom, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Breuer, B. (2011): Ingenieur- und hydrogeologische Untersuchungen zum Schadensfall Staufen im Breisgau. 126 S., unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Priebs, R. (2011): Properties of geothermal reservoir rocks. Comparison between Ohaaki Field (NZ) and Saar-Nahe Basin (Ger). 59 S., unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Rüther, J. (2011): Thermofazielle Interpretation des Permokarbons im Sprendlinger Horst., 105 S., unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt Download pdf

Schumann, A. (2011): Die Kalklagerstätte Großenlüder-Müs – Fazies, Tektonik und 3D-Modellierung. – 64 S., 31 Abb., 3 Tab., 7 Anl., 1 CD-ROM. unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Nguyen, D.T. (2010): Weiterentwicklung und Test eines Wärmeleitfähigkeitsmessgerätes für Lockergesteine. – 81 S., 66 Abb., 14 Tab., 1 CD-ROM, unveröffent. Diplomarbeit, TU Darmstadt.

Stegner, J. (2009): Systematische Untersuchung des Zusammenhangs bodenmechanischer Kennwerte mit der Wärmeleitfähigkeit von Lockergesteinen. – 67 S., 65 Abb., 10 Tab., 1 CD-ROM, unveröffentl. Diplomarbeit, TU Darmstadt.

Wicke, H. (2009): Faziesabhängigkeit geothermischer Kennwerte am Beispiel des Oberen Muschelkalk (Crailsheim, Baden-Württemberg). -80 S., 47 Abb., 7 Tab., 3 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt.

Deecke, N. (2009): Untersuchungen zur Modellierung einer übertiefen Erdwärmesonde im nördlichen Oberrheingraben. – 124 S., 18 Tab., 41 Abb., 3 Anl., 3 Kt., unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Kraus, E. (2009): 3D Modellierung des tiefengeothermischen Potentials und der Petrologie des west-lichen Taunus/Rheinisches Schiefergebirge. – 95 S., 7 Tab., 44 Abb., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomar-beit TU Darmstadt

Mielke, P. (2009): Properties of the Reservoir Rocks in the Geothermal Field of Wairakai/New Zealand. – 107 S., 49 Abb., 3 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Schmidt, K. (2009): Untersuchungen zum Einfluss der thermischen Umgebungsbedingungen bei be-rührungslosen Messverfahren zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit von Gesteinen. – 69 S., 9 Tab., 32 Abb., 3 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Arndt, D. (2008): Erstellung einer Versickerungspotenzialkarte für die Gemarkung Dieburg mit Hilfe von Georadar. – 65 S., 6 Tab., 37 Abb., 1 Anl., 6 Kt., 1 DVD, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Bär, K. (2008): 3D-Modellierung des tiefengeothermischen Potenzials des nördlichen Oberrheingra-bens und Untersuchung der geothermischen Eigenschaften des Rotliegend. – 151 S., 64 Abb., 4 Anl., 8 Kt., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Hempel, D. (2008): Laborversuch zur Bestimmung des Adhäsionsverhaltens von bindigen Böden. – 98 S., 16 Tab., 52 Abb., 5 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Hug, C. (2008): Investigations for Qiao Tou landslide stabilization with Horizontal Directional Drilling in the Three Gorges catchment area. – 66 S., 52 Tab., 11 Abb., 6 Anl., 1 Kt., 1 CD-ROM, unveröff. Dip-lomarbeit TU Darmstadt

Homuth, S. (2007): Geothermische Untersuchung der Forschungsbohrung Jügesheim. – 92 S., 12 Tab., 45 Abb., 6 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Mack, C. (2007): Geothermische Untersuchungen in Calw. – 102 S., 5 Tab., 62 Abb., 6 Anl., 11 Kt., 1 CD-ROM, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Keil, M. (2006): Entwicklung eines geologischen Modells zur Entstehung von Erdfällen in Nordhessen. – 100 S., 40 Abb., 3 Anl., 1 CD-ROM, 1 DVD, unveröff. Diplomarbeit TU Darmstadt

Minhans, A. (2006): Risikoevaluation eines Rutschungsgebietes bei Graach an der Mosel. – 161 S., 60 Abb., 49 Tab., 1 Karte, 1 CD-ROM, Diplomarbeit TU Darmstadt.

Studienarbeiten

Matsikanidis, D. (2014): Vergleichende Abrasivitätsuntersuchungen an Dolomitmarmorcuttings und den korrespondierenden Festgesteinsproben. – 35 S., 32 Abb., 5 Tab., 7 Anl., 1 DVD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt.

Rybak, T. (2012): Hydraulische und hydrogeologische Untersuchungen zum Vergleich von Brunnenfiltern bei Aschaffenburg-Obernau. – 82 S., 48 Abb., 9 Tab., 6 Anl., 1 DVD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt.

Hesse, J. (2011): Untersuchung des geothermischen Potenzials der effusiven Vulkanite der permischen Donnersberg-Formation. – 120 S., 74 Abb., 6 Tab., 3 Anl., 1 DVD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt.

Welsch, B. (2011): Geothermische Untersuchungen an ausgewählten Standorten der Schwäbischen Alb., 97 S., 55 Abb., 18 Tab., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit; TU Darmstadt.

Geist, O. (2011): Geothermische und gesteinsmechanische Untersuchung an ausgewählten Standorten der Fränkischen Alb.- unveröff. Studienarbeit, 99S., 41 Abb., 9 Tab., 1 CD-ROM; TU Darmstadt.

Nehler, M. (2011): Geothermische Untersuchungen des Zechsteins im Raum Sontra. – VIII S. + 101 S., 61 Abb., 5 Tab., 3 Anl., 1 DVD-ROM, unveröff. Studienarbeit, TU Darmstadt.

Klaeske, U. (2010): Bestimmung des geothermischen Potenzials des Kristallinen Odenwaldes. – unveröff. Studienarbeit, 57 S., 24 Abb., 3 Tab., 4 Karten, 1 CD-ROM; TU Darmstadt.

Rashidian, S. (2010): Untersuchungen der thermophysikalischen Eigenschaften von Hinterfüll-baustoffen für Erdwärmesonden. – unveröffent. Vertieferarbeit, 63 S., 40 Abb., 15 Tab., 1 CD-ROM; TU Darmstadt.

Schäffer, R. (2010): Hydrogeologische und hydrothermale Untersuchungen der Thermalquellen Jor-daniens. – unveröff. Studienarbeit, 60 S., 68 Abb., 11 Tab., 1 CD-ROM; TU Darmstadt.

Tegeler, D. (2010): Geologische Kartierung GK 8112 Staufen im Breisgau. – unveröffent. Studienar-beit, 59 S., 16 Abb., 7 Anh., 1 CD-ROM; TU Darmstadt.

Stegner, J. (2009): Validierung eines neuen Wärmeleitfähigkeitsmessgerätes. unveröff. Vertieferarbeit, TU Darmstadt

Breuer, B. (2009): Adhäsionseigenschaften von Tonsteinen des Stuttgarter Jura. – 81 S., 19 Tab., 41 Abb., 1 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Fiedler, H. (2009): Untersuchung der Korrelation von Adhäsion und Permeabilität an Tonböden. – 56 S., 7 Tab., 26 Abb., 27 Kt., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Ruether, J. (2009): Erdwärmesondenbohrungen TU Lichtwiese. – 78 S., 4 Tab., 50 Abb., 17 Anl., unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Schumann, A. (2009): GIS basierte Erdwärmepotenzialkarte Spielberg und Wart. – 64 S., 6 Tab., 36 Abb., 1 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Deecke, N. (2008): Adhäsionseigenschaften am Lauenburger Ton. – 72 S., 16 Tab., 37 Abb., 3 Anl., unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Kowalew, W. (2008): Adhäsion von Tonböden. – 56 S., 32 Abb., 3 Anl., unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Schmidt, K. (2008): Untersuchungen zur Mächtigkeit von Teichsedimenten am Maschinenteich Dar-mstadt. – 45 S., 21 Abb., 5 Fotos, 4 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Arndt, D. (2007): Überwachung von Infiltrationsversuchen mittels Georadar. -64 S., 2 Tab., 33 Abb., 1 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit Darmstadt

Hug, C. (2007): Grundlegende Untersuchungen und methodische Arbeiten zum Adhäsionsverhalten bindiger Böden. – 54 S., 54 Abb., 8 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Mielke, P. (2007): Hydraulische Eigenschaften von PE-HD Brunnenfiltern. – 86 S., 9 Tab., 53 Abb., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Priebs, R. (2007): Erstellen eines geologischen Strukturmodells der Hafeninsel Offenbach/M. mit GOCAD. – 22 S., 11 Abb., 4 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Studienarbeit TU Darmstadt

Scientific Training

Stickdorn, R. (2016): FE-Modellierung thermischer und hydraulischer Vorgänge im Nahbereich eines erdverlegten Stromkabels.- 68 S., 10 Abb., 5 Tab., unveröff. Scientific Training TU Darmstadt.

El Dakak, W. (2014): Investigation and Evaluation of Bulk Thermal Conductivity of Clastic Sedimentary Rocks – Case Study: Miltenberg Buntsandstein.- 37 S., 42 Abb., 1 Tab., unveröff. Scientific Training TU Darmstadt.

Zeleke, A. T. (2011): Determination of thermo-physical parameters of Lower Jurassic drill cores.- 41 S., 31 Abb., 11 Tab., unveröff. Scientific Training TU Darmstadt.

Pei, L. (2008): General assessment to air condensation system for water harvest. – 43 S., 3 Tab., 18 Abb., 2 Anl., 1 CD-ROM, unveröff. Scientific Training TU Darmstadt.